Tipps für Sie

Brandschutztipps

Jeder kann dazu beitragen Brandschäden zu verringern oder Brände ganz zu vermeiden. Durch moderne bauliche Brandschutzmaßnahmen besteht zwar heute in neueren Gebäuden ein besserer Brandschutz als früher, trotzdem gibt es nach wie vor Brandgefahren, die durch brandschutzgerechtes Verhalten jedes Einzelnen minimiert werden können.

Darauf sollten Sie achten

Vermeiden Sie umherliegenden Sperrmüll, abgestellte Kinderwagen, brennbare Fußmatten, brennbare Flüssigkeiten (Farben, Lacke, Verdünnung, Benzin, Diesel etc.) oder überquellende Mülltonnen vor Ihrem Wohngebäude, da Brandstifter hierdurch angelockt werden können.

Sorgen Sie für Ordnung, Sauberkeit und ausreichende Beleuchtung vor dem Haus. Verschließen Sie alle Türen - Einbruchschutz = Schutz vor Brandstiftung. Lassen Sie eventuell Hausschlüssel von innen im Schloss stecken, um im Brandfall nicht durch Schlüsselsuche wichtige Zeit zu verlieren.