Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Bodenheim

FFB Webmail

Jugendfeuerwehr

Einsätze

Termine diese Woche

  • Di, 09.05.2017
    19:00 - 21:00
    -Gruppenthema Schlauchpaket, Öffnen von Risikotüren, Wärmebildkamera, Atemschutznotfalltasche -Gruppenthema Geräte zur einfachen techn. Hilfeleistung (Geräte LF, Abschleppseile und Schäkel) -Einsatzübung Brandbekämpfung mit DLK
  • Sa, 20.05.2017
    Boot- Bewegungsfahrt und Grundlagen (Fahren und Trailern bei Niedrigwasser, An- und Ablegen, Mann über Bord)
  • Di, 23.05.2017
    19:00 - 21:00
    -Gruppenthema offenes Gewässer und Saugstellen in den Ortschaften -Gruppenthema Aufzugsrettung -Geräte zur TH mit LKW: Rettungsplattform (LKW und Schiene), Stab Fast, Spanngurte

Brand eines Mehrfamilienhauses

Am Freitag, den 6. Dez. 2013 wurden die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Bodenheim zu einem Brand eines Mehrfamilienhauses gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits alle Personen von Nachbarn aus dem Haus gerettet worden. Zwei Hausbewohner wurden bei dem Brand verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Bilder von der Einsatzstelle

Rauchmelder sind Lebensretter

Seit dem 12. Juli 2012 müssen in allen Wohnungen Rauchwarnmelder installiert sein! Informationen erhalten Sie bei Ihrer Feuerwehr!

Auszug aus der Landesbauordnung Rheinland-Pfalz (LBauO) vom 24. November 1998 Fundstelle:
GVBl 1998, S. 365 – zuletzt geändert am 4.7.2007

§ 44 Wohnungen

(8) In Wohnungen müssen Schlafräume und Kinderzimmer sowie Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, jeweils mindestens einen Rauchwarnmelder haben. Die Rauchwarnmelder müssen so eingebaut und betrieben werden, dass Brandrauch frühzeitig erkannt und gemeldet wird. Bestehende Wohnungen sind in einem Zeitraum von fünf Jahren nach Inkrafttreten dieses Gesetzes entsprechend auszustatten.